Europatour

TriAs ist im Ziel!

Insgesamt haben wir in 46 Tagen 16'285 Kilometer zurückgelegt. Wir haben den südlichsten und westlichsten Punkt des Kontinents besucht und bis auf das schwarze alle großen Meere. Wir haben 21 Länder durchquert, darunter das kleinste (Vatikanstadt) und das größte (Russland). Insgesamt haben die TriAsse über 1200 Trainingseinheiten beigetragen.

Sobald es wieder möglich ist, werden wir das mit einer gebührenden Zielparty feiern!

Die dünnen blauen Linien zeigen Abweichungen von der ursprünglichen Planung an.

 

Endstand (Sonntage grau hinterlegt):

Datum Kilometerstand Etappe Etappenziel
15. Juni 16'385 385 Hildesheim
14. Juni 16'000 305 Eindhoven, Niederlande
13. Juni 15'695 457 Saint-Quentin, Frankreich
12. Juni 15'238 240 Châtellerault, Frankreich
11. Juni 14'998 216 Gueynard, Frankreich
10. Juni 14'782 252 Bayonne, Frankreich
9. Juni 14'530 237 Olvega, Spanien
8. Juni 14'293 251 Madrid, Island
7. Juni 14'042 403 Jaraicejo, Spanien
6. Juni 13'639 289 Lissabon, Portugal
5. Juni 13'350 195 Sines, Portugal
4. Juni 13'155 48 Faro, Portugal
3. Juni 13'107 214 Huelva, Spanien
2. Juni 12'893 391 Cadiz, Spanien
1. Juni 12'502 554 Adra, Spanien
31. Mai 11'948 528 Valencia, Spanien
30. Mai 11'420 427 Perpignan, Spanien
29. Mai 10'993 163 Cannes, Frankreich
28. Mai 10'830 303 Savona, Italien
27. Mai 10'527 228 San Vincenzo, Italien
26. Mai 10'299 479 Rom, Italien
25. Mai 9820 429 Potenza, Italien
24. Mai 9391 557 Porto Cesareo, Italien
23. Mai 8834 343 Vasto, Italien
22. Mai 8491 189 Riccione, Italien
21. Mai 8302 555 Venedig, Italien
20. Mai 7747 254 Obergoms, Schweiz
19. Mai 7493 280 Bregenz, Österreich
18. Mai 7213 401 Kitzbühel, Österreich
17. Mai 6812 910 Wien, Österreich
16. Mai 5902 355 Bolimow, Polen
15. Mai 5547 249 Elblag, Polen
14. Mai 5298 312 Kleipeda, Litauen
13. Mai 4986 563 Riga, Lettland
12. Mai 4423 291 Sisto-Palkino, Russland
11. Mai 4132 247 Nowinka, Russland
10. Mai 3885 387 Helsinki, Finnland
9. Mai 3498 459 Kokkola, Finnland
8. Mai 3039 558 Vistheden, Schweden
7. Mai 2481 431 Trofors, Norwegen
6. Mai 2050 374 Trondheim, Norwegen
5. Mai 1679 337 Geirangerfjord, Norwegen
4. Mai 1339 327 Hammerstad, Norwegen
3. Mai 1012 416 Gothenburg, Schweden
2. Mai 596 251 Slagelse, Dänemark
1. Mai 345 345 Hursum, Deutschland

-----------------------------------------------------------------

Vorletztes Update:

Wir sind jetzt auf direktem Weg Richtung Heimat. vom 8. bis zum 12.06. Ging es relativ gerade Spanien hoch und nach Frankreich hinein. Unterwegs haben wir noch Madrid besucht. Damit brechen jetzt die letzten drei Tage unserer Tour an: Montag wollen wir wieder zu Hause sein. Die dünnen blauen Linien zeigen Abweichungen von der ursprünglichen Planung an.

-----------------------------------------------------------------

Update fünfte und vorletzte Woche: Eine etwas kürzere Woche führte uns durch den Südteil der iberischen Halbinsel. Wir haben den südlichsten Punkt Kontinentaleuropas, Lissabon, die Hauptstadt von Portugal und unzählige wunderhübsche Küstendörfchen besucht. Das maurische Erbe ist hier an jeder Ecke zu sehen. Mit der langen Wende im Süden Spaniens, sind wir ab jetzt offiziell wieder auf dem Rückweg.

-----------------------------------------------------------------

Update vierte Woche: Wir sind Italien wieder rauf und Spanien bereits halb wieder runter. Diese Woche waren massen an bekannten Städten auf der Strecke: Valencia, Cannes, Montpellier, Marseille, Nizza, Genua, Barcelona, Pisa, Neapel und sogar Rom. Außerdem das Fürstentum Monaco. Außerdem haben wir die 10'000km Marke geknackt.

-----------------------------------------------------------------

Update dritte Woche: Wir haben nun den Süden Italiens erreicht und kehren damit um, wieder Richtung Norden. Ganz der südlichste Punkt der Reise war es noch nicht, der ist nämlich Gibraltar. Dafür haben wir mit dem Grimselpass bei der Alpenüberquerung wohl den höchsten Punkt hinter uns gelassen.

-----------------------------------------------------------------

Derzeit sind wir, ob beim Laufen oder auf dem Rad, zwangsweise viel allein unterwegs. Damit wir trotzdem gemeinsam trainieren, begeben wir uns jetzt auf große Europatour.

Das heißt: Wir laufen oder fahren Fahrrad. Die Kilometer werden gesammelt und bringen uns weiter voran auf einem Rundkurs durch ganz Europa. Laufkilometer zählen dabei normal, Radkilometer zu einem Drittel. Insgesamt liegen 15'000km vor uns:

Zunächst geht es in den hohen Norden, durch Skandinavien, dann um die Ostsee herum und Richtung Alpen.
Wir besuchen den Stiefelabsatz von Italien bevor wir uns durch die iberische Halbinsel kämpfen.
Schließlich reisen wir durch Frankreich zurück Richtung Hildesheim.

Die Aktion geht vom 1. Mai bis zum 15. Juni. Währenddessen werden auf dieser Seite regelmäßig Zwischenstände veröffentlicht (Fotos von der Strecke können wegen Urheberrecht nur intern geteilt werden).

150 Mitglieder

7 Tage

Trainingsangebote

Kids & Jugend

Nachwuchsgruppen

Du willst dabei sein? Wir freuen uns auf Dich!